Samstag, 3. September 2011

Primer me



In dem neuem Sortiment von Catrice gibt es diesmal auch einen Primer.

Uhhhh hab ich schon mal gehört, damit soll das Makeup länger halten.  

Das sagt Catrice: CATRICE präsentiert Prime and Fine – die neue Linie für die professionelle Hautgrundierung. Vorbereiter: Der Smoothing Refiner. Der ölfreie Primer auf Silikonbasis lässt Poren verschwinden, polstert Fältchen auf und sorgt so für ein ebenmäßiges, verfeinertes Hautbild und ein seidiges Gefühl auf der Haut. Die perfekte Vorbereitung für den großen Auftritt. Im hochwertigen Tiegel erhältlich.


hört sich alles super an und für 4,99€ durfte es mit. 
Das Produkt ist rosa und ziemlich fest, also beim Verreiben muss man sich mühe geben.

Jetzt der Selbstversuch:




sieht komisch aus, ist auch so 



links mit Primer, rechts ohne
ohne Makeup

einen Unterschied kann man schon erkennen, die Haut ist viel glatter und ausgeglichener 


mit Makeup, da sieht man immer noch nen Unterschied. Also bis hier her schon mal nen super Ergebnis.
Genau was Catrice versprochen hat.

Nun kommen wir zur Schattenseite: 

Ich würde meine Haut als Ölige Mischhaut beschreiben, sprich ich glänze schon nach kurzer Zeit. 
Eigentlich hatte ich mir von dem Primer versprochen, dass mein Makeup länger halten würde, also ich etwas länger Spaß mit meiner matten Haut habe. Dies war leider nicht der Fall, schon nach 2 Stunden fingen Beide Seiten an zu glänzen :( Schade 

Aber was soll man sagen, das was Catrice versprochen hatte, ist eingetroffen, meine Haut war wesentlich glatter nur konnte es nicht mit meinen Erwartungen mithalten. 



Habt ihr irgendwelche Tips? Konnte ich euch bei eurer Kaufentscheidung bestärken oder abbringen?


1 Kommentar:

H1972 hat gesagt…

Ich teste momentan eine Base von Sher Cover finde das super, das von Catrice kenn ich noch nicht :-) LG

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...